Reise Berlin Graffiti
Kurztrip nach Berlin: 3. Tag das alternative Berlin
21. Februar 2016
Reise Marokko Strand von Agadir
Reisebericht Marokko 1. Tag Anreise Agadir
24. April 2016

Reisebericht Marokko – Wissenswertes

Reisefotos Marokko Marrakesch Jardin Menara

Organisierte Busrundreise durch Marokko

September 2009 flogen wir nach Marokko um dort eine Rundreise durch das Land zu unternehmen. Da wir weder marokkanisch noch französisch sprechen war es für uns sehr angenehm dass die Reise organisiert war. Noch dazu war es sehr heiß, so dass wir froh waren zwischendurch die Seele baumeln zu lassen.

Wissenswertes was wir während der Reise erfuhren

Glaube

Auf dem Gebetsturm sind drei Kugeln übereinander angebracht. Die Größte ist die Sonne, die mittlere die Erde und die kleine symbolisiert den Mond.

Der Judenstern hat 6 Ecken, der des Islam 5. Meist ist der Stern grün, grün ist die Farbe des Glaubens. Die fünf Zacken stehen für die 5 Säulen des Islam.

Geografie

50% von Marokko sind Wüste

Marokko ist ein Teil von Weißafrika, d.h. es leben dort keine Schwarzen, sondern es gehört zu Nordafrika, dem Mittelmeerraum)

M. ist das am dichtesten bewaldete Land Afrikas

Das Atlasgebirge ist ca. 4.000m hoch, im Winter kann man dort Ski fahren,

70km von kanarischen Inseln entfernt

Im Dezember bis April ist es sehr kalt in Marokko, der Rest des Jahres ist heiß

Im Atlasgebirge gibt es in den kalten Monaten viel Schnee, das Schmelzwasser sorgt für die notwendige Bewässerung in der Landwirtschaft

In Marokko gibt es über 100 Stauseen, die als Wasserspeicher dienen.

Wirtschaft

Strom wird mit Gas und Öl erzeugt, diese Rohstoffe werden importiert

Marokko lebt vor allem von der Landwirtschaft, zahlreiches Gemüse und Obst werden exportiert

Der Phosphatabbau in der Sahara Marokkos ist staatlich. Marokko ist das Land mit dem meisten Phosphatvorkommen

17 Mio. Schafe gibt es in Marokko

März bis Mai ist Erntezeit und die Natur grün. Die restliche Jahreszeit muss von den Reserven gelebt werden.

In Marokko wird viel angebaut, u.a. Lavendel und Raps.

70% der Wohnungen sind Eigentumswohnungen

300Euro ist der monatliche durchschnittliche Verdienst eines Marokkaners, 400 Euro in Großstädten wie Casablanca

Die Bauern mieten sich meist einen Traktor, manchmal kaufen sie einen zusammen in den Genossenschaften oder vereinzelt gibt es auch Großbauern, die einen eigenen besitzen.

Allgemeines

Französisch ist die erste Fremdsprache in Marokko

Grenadine ist der Saft des Granatapfels

Fahrschulautos haben 2 Lenkräder

Datteln wachsen auf Palmen

Die Arabische Schrift besteht aus 28 Zeichen die mit Punkten und Strichen unterschiedliche Bedeutungen haben. Außerdem wird die Schrift von rechts nach links gelesen.

Der römische und griechische Einfluss reichte im Mittelmeerraum nur bis Ägypten, nicht bis nach Marokko. Marokko dagegen ist geprägt von Andalusien und den Mauren

90% der Kinder gehen zur Schule, arme Kinder bekommen die Schulbücher gezahlt. Kinder können in der Schule ein Mittagessen bekommen und in den ländlichen Regionen gibt es Schulbusse (die Kinder dort sind bei Schnee und Regen sonst nicht in die Schule gegangen).

Aktuell werden in Marokko Sozialwohnungen gebaut um die Slums abzuschaffen(für 1 Mio. Menschen werden Wohnungen gebaut).

Lt. Mohammed ist der König in Marokko ein König des Volkes, er heiratete eine Frau aus dem Volk (keine „Höhergestellte“).

Der König ist das Staatsoberhaupt, dennoch werden Minister und ein Parlament gewählt. Aktuell sind 7 Frauen Minister und 45 sind im Parlament.

Die marokkanische Armee ist die zweitstärkste von Afrika (nach Südafrika).

Ein Cousin des Königs ist mit einer muslimischen Deutschen verheiratet.

Montag bis Samstag haben die Jugendlichen Schule, vormittags und nachmittags. In der Regel sind die Schulen gemischt.

Für 1 Liter Öl werden 6 Kilo Oliven benötigt

Reisefotos Marokko Moschee
Reisefotos Marokko Natur
Reisefotos Marokko Handarbeit
Reisefotos Marokko Haus
Reisefotos Marokko Flagge
Reisefotos Marokko frisches Gemüse