Reise - Interesse

Paris Chicago Möwe Ziege in freier Natur Colosseum Pandabären Dach Sonnenuntergang Blätter Brücke




Die Geschichte Chinas

Xia-Dynastie (21.-16. Jhd. v. Chr.)

Die Xia sind die erste chinesische Dynastie, damals gab es die erbliche Thronfolge.

Shang-Dynastie (16.-11. Jhd. v. Chr.)

chinesische DachziegelDie Menschen zur damaligen Zeit stellten sehr gute Werkzeuge, Waffen und Geschirr her. Die Shang sind Krieger und Jäger, widmen sich aber auch der Landwirtschaft.

Zhou-Dynastie (11. Jhd. bis 221 v. Chr.)

Unter den Zhou wird die Sklaverei abgeschafft, jedoch gibt es die Leibeigenschaft. Eine dritte Gesellschaftsschicht bildet sich heraus: die Beamten. Die Verwendung von Eisen treibt die Entwicklung und den Wohlstand weiter voran, Münzen werden als Zahlungsmittel eingeführt. Die Denkmodelle von Konfuzius und des Laotse breiten sich aus.

Qin-Dynastie (221-206 v. Chr.)

Der Kaiser führt eine wirtschaftliche, kulturelle und administrative Gliederung ein. In der Nähe von Xi'an lässt er sich ein Grab mit 7.000 Terrakotta-Soldaten bauen. Qin veranlasst den Bau der chinesischen Mauer, als Grenze, Schutzmauer und Verkehrs- und Handelsstraße. Außerdem lässt er Kaiserstraßen und Flusssysteme bauen um das große Land zu vernetzen. Es werden Schrift, Maße, Gewichte, Münzen, Gesetze und Kalender vereinheitlicht. Der Handel über die Seidenstraße beginnt. Ein Bauernaufstand beendet die kaiserliche Dynastie, da er aufgrund der vielen Umstrukturierungsmaßnahmen Unzufriedenheit beim ausgebeuteten Volk auf sich zieht.

Han-Dynastie (206 v. Chr. bis 220 n. Chr.)

chinesische RadfahrerIm Wesentlichen werden die Elemente der Qin-Dynastie fortgeführt, allerdings unter einer milderen Politik. Die Industrie und die Landwirtschaft entwickeln sich weiter, Handelsbeziehungen in den Westen werden intensiviert. Auf den wirtschaftlichen Aufschwung folgt der Untergang (u.a. wegen der strengen Steuerpolitik).

Zeit der drei Reiche (220-581)

Nach der Han-Dynastie gab es zunächst keine nachfolgende Dynastie. Das Land war zersplittert, in unterschiedlichen Regionen (Mitte, Süden, Szetschuan) herrschten verschiedene Dynastien, aber keine konnte sich durchsetzen.

Sui-Dynastie (581-618)

Die Wiedervereinigung des Landes wird durch die Sui-Dynastie herbeigerufen, jedoch liegt die Wirtschaft brach und die Dynastie wird nach kurzer Zeit wieder gestürzt.

Weiterlesen über die Zeit in China ab 618.

Weitere Länderinformationen und Reiseberichte

Lesen sie über Reiseinfos, Reiseberichte und Reisetipps, die wir im Mai, Juni und Juli eingestellt haben. Zudem erfahren sie Interessantes über die verschiedenen Länder. Zu folgenden Themen haben wir zahlreiche Reiseberichte auf der Internetseite veröffentlicht: Aktivurlaub, wie Wandern oder Fahrrad fahren, Rundreisen in Deutschland und weit weg im Ausland, sowie Städtereisen, dazu gehören auch Veranstaltungen wie das Neuburger Schlossfest. Außerdem haben wir zahlreiche Reisetipps zusammengestellt, wie eine Hitliste unserer besten Urlaube oder unser persönliches Ranking der besten Reiseführer.