Reise - Interesse

Achensee Eichstätt Achensee Berge am Achensee Rattenberg in der Nähe vom Achensee Audi Museum Eisenbahn und Schiff auf dem Achensee Audi Museum Berge am Achensee




Wanderurlaub am Achensee

Reisebericht von Simone und Florian

4. Tag (Mo) Regen und Spaziergang am Achensee

Nachts hat es immer wieder geregnet. Da unsere Wanderstiefel noch durchweicht waren und wir Muskelkater hatten wollten wir den Tag heute langsam angehen. Wir schliefen bis neun und frühstückten gemütlich.

AchenseeUm den Achensee herum verläuft ein schöner Spazierweg. Diesen sind wir dann gelaufen. Zunächst sind wir vom Campingplatz in Maurach nach Pertisau gegangen. Der Weg verläuft direkt am Wasser und ist eben. Während wir so liefen verzogen sich die Wolken und es wurde ein richtig schöner Tag. Sabine jammerte weil ihr Muskelkater schmerzte, aber es machte Spaß zu laufen.

Nach Pertisau wurde der Weg unebener und hügelig. Schön waren die km-Schilder. So wussten wir immer wie weit wir schon waren. Wir liefen, liefen und liefen. Hinter jeder Kurve entfaltete sich ein neues schönes Bild auf die grünen Bäume und Büsche, den hellgrauen Kieselsteinen und dem blauen Wasser. Wir wollten gar nicht mehr umdrehen. Da sich aber die Wolken wieder zuzogen wurden wir doch vernünftig und schließlich wussten wir, dass wir noch einen weiten Weg vor uns hatten.

Immer noch kamen uns viele Menschen entgegen. Zum Teil nur mit kurzer Kleidung und Sandalen. Naja, jeder ist für sich selbst verantwortlich. Wir jedenfalls liefen schnell zurück, dass wenn es regnen würde wir nicht den schlechten Weg laufen mussten. Kurz vor Pertisau fing es schließlich an zu regnen. Von Pertisau fuhren wir deshalb mit dem Bus nach Maurach. Der Bus ließ nur 10 Minuten auf sich warten. Aber wir waren nicht die einzigen die mit dem Bus fuhren.

Vollgestopft mit anderen Personen fuhren wir nach Maurach. Aber wir waren glücklich über unsere Entscheidung. Es hörte zwar während der Fahrt fast auf zu regnen, aber wir waren schon wieder total durchnässt.

Daheim im Wohnwagen zogen wir uns dann erst um und kochten. Da wir ausgehungert waren schmeckte das Essen natürlich super lecker. Anschließend ruhten wir uns aus. Abends aßen wir auf dem Campingplatz, das Essen schmeckte wie immer Superlecker (Grillteller und Käsespätzli).

Lesen sie weiter über unsere Heimreise, wir sahen uns in Ingolstadt das Audimuseum an.

Weitere Länderinformationen und Reiseberichte

Lesen sie über Reiseinfos, Reiseberichte und Reisetipps, die wir im Mai, Juni und Juli eingestellt haben. Zudem erfahren sie Interessantes über die verschiedenen Länder. Zu folgenden Themen haben wir zahlreiche Reiseberichte auf der Internetseite veröffentlicht: Aktivurlaub, wie Wandern oder Fahrrad fahren, Rundreisen in Deutschland und weit weg im Ausland, sowie Städtereisen, dazu gehören auch Veranstaltungen wie das Neuburger Schlossfest. Außerdem haben wir zahlreiche Reisetipps zusammengestellt, wie eine Hitliste unserer besten Urlaube oder unser persönliches Ranking der besten Reiseführer.