Reise - Interesse

Dachziegel China Kaktus Spanien Andalusien Achensee Europa Innsbruck chinesischer Park Klatschmohn Schnee Blätter




Reisebericht über Florida, USA

Rundreise von Katja aus Hannover

1. Tag (Montag) Anreise in Fort Meyers

Am 6.2.2006 ging unsere Rundreise los. Zunächst flogen wir nach Detroit. Dort hatten wie über 7 Stunden Aufenthalt. Aber wir nutzten die Zeit und sahen uns den Flughafen an. Der war sehr groß, hatte eine Unterführung die farbig beleuchtet war, eine Elektroschwebebahn die quer durch de Flughafen geht,.…

Bevor wir abflogen machte Max mit einer Frau Bekanntschaft, die ihm gleich ihre Telefonnummer gab und verriet, dass sie 8000$ Rente erhält! Der Flug nach Fort Myers verlief ohne Probleme. Dort erhielten wir unseren Mietwagen, den wir von Deutschland aus gebucht hatten. Max war traurig, weil er keinen Mustang sondern einen Pontiac bekam, trotz Vorbestellung aus Deutschland. Als wir aber mehrere Mustang im Parkhaus sahen ging er sogar nochmal zurück und fragte nach, die waren nur für Premiumkunden - nicht für uns. Leider hatten wir von Deutschland aus kein Hotel gebucht. Deshalb schliefen wir mehr oder weniger im Auto, denn wir kamen erst um 1 Uhr Frühs an, was die Hotelsuche fast unmöglich machte. Wir parkten auf einem großen Parkplatz und dösten ein wenig - das war ok, ist aber nicht empfehlenswert.

2. Tag (Dienstag) Erkunden in Fort Myers

Mall in FloridaFrühs fuhren wir durch Fort Myers und sahen uns die Villen an. Wir waren total überrascht: In den Straßen gab es nirgends Parkplätze, überall waren nur Garageneinfahrten. Ein Fahrradfahrer grüßte uns sogar, wie in Deutschland auf dem Dorf. Dann fuhren wir erst einmal außerhalb von Fort Myers zum Shoppen. Es war ein sehr schönes Outlet (Miromar). Malls sind glaube ich die Hauptsehenswürdigkeit der USA.

Abends suchten wir uns ein Motel und fuhren zum Strand. Dort gingen wir am Pier spazieren.

3. Tag (Mittwoch) Reise nach Sansibel Island und Besuch von Bekannten im Golfclub

Sansibel IslandNachdem wir Frühs nochmal am Strand spazieren waren reisten wir zu Sansibel Island. Dort gingen wir ins Wildlife Refuge, ein sumpfiges Naturschutzgebiet in dem Reiher, Seeadler und Otter zuhause sind. Wir sahen überraschenderweise Waschbären und waren begeistert! Anschließend sind wir zusammen zu "Bob" Beach gefahren und sind dort spazieren gegangen. Max hat natürlich viele, viele Muscheln gesammelt. Dabei hatten wir nur ein schlechtes Gewissen, weil wir ohne zu zahlen auf dem Parkplatz parkten. Da wir aber um 5 Uhr eine Bekannte besuchten konnten wir sowieso nicht lange bleiben.

Unsere Bekannten sagten uns zuvor, dass sie in einen Golfclub wohnten, aber mehr wussten wir eigentlich nicht. Dort angekommen mussten wir uns beim Pförtner anmelden, er erklärte uns den Weg zum Haus, bzw. zur Villa. Der Hammer war, das es nicht ein normaler Golfclub war, sondern Häuser die auf einem Golfplatz stehen. Das Haus war sehr schön und geräumig. Begeistert waren wir, dass man direkt von der Garage in die Abstellkammer und von dort in die Küche kommt. Die Amis lieben es nicht nur groß sondern auch praktisch.

GolfclubAls nächstes sahen wir uns die Anlage zu Fuß an: Pool, Fitnessraum, Spielzimmer, Internetraum, Bibliothek. Der Wahnsinn! Es gab auch große Häuser, die viele Wohnungen hatten, eine Wohnung kostet 4.500$ pro Monat. Vor den meisten Häusern standen ein Auto und ein Golfcaddy. Wir kamen uns ein bisschen wie in einem Film vor.

Abends sind wir mit den beiden ins Clubhaus zum Essen. Der Service war super und das Essen lecker. Eines ist uns dort aufgefallen: Die Stühle hatten Rollen, so dass man ganz einfach "vorrutschen" konnte. Heute war definitiv ein toller und eindrucksvollter Tag unserer Reise.

Weiterlesen im Reisebericht Florida von Katja über Sarasota und Umgebung.

Weitere Länderinformationen und Reiseberichte

Lesen sie über Reiseinfos, Reiseberichte und Reisetipps, die wir im Mai, Juni und Juli eingestellt haben. Zudem erfahren sie Interessantes über die verschiedenen Länder. Zu folgenden Themen haben wir zahlreiche Reiseberichte auf der Internetseite veröffentlicht: Aktivurlaub, wie Wandern oder Fahrrad fahren, Rundreisen in Deutschland und weit weg im Ausland, sowie Städtereisen, dazu gehören auch Veranstaltungen wie das Neuburger Schlossfest. Außerdem haben wir zahlreiche Reisetipps zusammengestellt, wie eine Hitliste unserer besten Urlaube oder unser persönliches Ranking der besten Reiseführer.