Reise - Interesse

Dachziegel China Kaktus Spanien Andalusien Achensee Europa Innsbruck chinesischer Park Klatschmohn Schnee Blätter




Reisebericht über Florida, USA

Rundreise von Katja aus Hannover

9. Tag (Dienstag) Ausflug in das Disneyland Magic Kindom

Heute war Valentinstag. Überall wurden Herzen verkauft und im Radio wurde ausschließlich davon gesprochen. Unsere Freunde erklärten uns, dass man in den USA auch Freunden etwas zum Valentinstag schenkt. Außerdem wird das ganze viel größer vermarktet als bei uns.

Heute reisten wir ab und fuhren nach Orlando. Unterwegs aßen wir im Waffelhouse. Dort war es sehr gut, aber wie so oft auch unglaublich fettig. Anschließend fuhren wir weiter zu unserem eigentlichem Ziel: Disney´s Magic Kingdom. Den Park fanden wir ohne Probleme. Die Straßenführung auf dem Disney-Gelände war klasse. Es gab überhaupt keinen Stau, auf dem Parkplatz lotsten uns jede Menge Helfer. Von dort aus wurden wir per Shuttle zum Eingang gefahren. Die Parkplatzflächen wurden nach Disney-Figuren eingeteilt, so dass es kinderleicht war den Platz wieder zu finden. Direkt vom Parkplatz aus ging es mit der Bahn zum Eingang.

Magic KingdomZum Magic Kingdom fuhren wir per Boot über einen See. Dank der Musik im Hintergrund fühlte man sich, als ob man an einer großartigen Reise teilnahm. Dann fuhren wir erst einmal an das andere Ende des Parkes mit der Eisenbahn. Als wir losfuhren winkte uns das gesamte Disney-Personal. Wir waren total angetan.

Vor einem Haus war eine riesen Schlange. Wir wussten zwar nicht, was darin war, aber wir dachten, dass es schon gut sein muss und deshalb stellten wir uns an. Ein paar Minuten mussten wir warten, so dass wir sehr neugierig waren was uns erwartete. Und dann kam die Überraschung: In dem Haus war Mickey Mouse und ich konnte mich mit ihr fotografieren! Das war schon alles! Die Amis machen eine Show um nichts - aber das machen sie perfekt!

Begeistert waren wir auch von den Kinderwägen, die waren von Disney und mit dem Namen der Kinder beschriftet, dass diese nicht verwechselt wurden. Eigene Wägen durften nicht mit in den Park genommen werden. Auch das Mitnehmen von Essen war untersagt, am Eingang gab es Taschenkontrolle. Dafür muss man aber fairer weise sagen, dass die Essenspreise human waren.

Zu Beginn sahen wir uns Mickeys Toontown Fair an. Das war ein verspieltes Kinderland a`la Mickey Mouse - ehr etwas für Kinder. Das änderte sich dann aber schnell, als wir in einen 3D-Film von Donald Duck gingen. Dort wirkte nicht nur der Film auf uns ein, sondern auch Gerüche, die in der Luft lagen und als im Film die Sektkorken knallten wurden wir mit Wasser nassgespritzt! Am Ende der 3D-Show flog Donald Duck durch das Kino und landete hinten in der Wand. Eine tolle Show!

Cinderella SchlossDas Schloss das in der Mitte des Parks war glitzerte schon von weitem. Darin war nur ein Nobelrestaurant, wofür man eine Reservierung braucht. Mehrmals am Tag gibt es dort eine Show in der Cinderella gekrönt wird. Aufgrund der Musik und den Lichtern war das ganze so faszinierend, dass jedes Mädchen dort eine Prinzessin sein wollte - inkl. MIR. Und wirklich, viele kleine Kinder liefen dort als Prinzessin verkleidet herum. Die Kostüme konnte man im Park kaufe, wie so viele andere Dinge. Oftmals kam man aus einer Attraktion heraus und musste abschließend durch einen Verkaufsraum gehen.

Wir waren total begeistert von dem Park und waren Abend´s müde und erschöpft. Disneyland ist auf jeden Fall eine der besten Sehenswürdigkeiten unserer Floridareise gewesen und sein Geld wert.

Weiterlesen über unsere Rundreise in Florida: Disney Celebration und Besuch eines Basketballspiels in Orlando.

Weitere Länderinformationen und Reiseberichte

Lesen sie über Reiseinfos, Reiseberichte und Reisetipps, die wir im Mai, Juni und Juli eingestellt haben. Zudem erfahren sie Interessantes über die verschiedenen Länder. Zu folgenden Themen haben wir zahlreiche Reiseberichte auf der Internetseite veröffentlicht: Aktivurlaub, wie Wandern oder Fahrrad fahren, Rundreisen in Deutschland und weit weg im Ausland, sowie Städtereisen, dazu gehören auch Veranstaltungen wie das Neuburger Schlossfest. Außerdem haben wir zahlreiche Reisetipps zusammengestellt, wie eine Hitliste unserer besten Urlaube oder unser persönliches Ranking der besten Reiseführer.