Reise - Interesse

Dachziegel China Kaktus Spanien Andalusien Achensee Europa Innsbruck chinesischer Park Klatschmohn Schnee Blätter




Kurztrip nach Berlin

Reisebericht von Christina, die mit ihrer Freundin Lisa Berlin bereiste.

1. Tag Bahnhof und das Brandenburger Tor

Auf unserer 2-tägigen Berlinreise sahen wir uns als erstes den Berliner Bahnhof an, da dieser gerade neu eröffnet wurde (Mai 2006). Dementsprechend überfüllt war der Bahnhof auch. Dort gleich um die Ecke ist das Regierungsviertel: das Kanzleramt und der Reichstag, der 1996-99 zum Sitz des dt. Bundestags ausgebaut wurde. Von dort aus liefen wir zum Brandenburger Tor. Es ist das Wahrzeichen Berlins und Symbol der überwundenen Trennung Deutschlands.

Direkt am Brandenburger Tor war ein riesen dt.-türkisches Fest und dafür war sogar die Allee "Unter den Linden" extra gesperrt. Es war ein Fahnenmeer von türkischen Flaggen zu sehen. Lisa und ich sahen uns das Treiben an, aßen türkische Spezialitäten und tranken ein Joghurtgetränk.

Abends haben wir uns die Blue Man Group angesehen, ich war ehrlich gesagt enttäuscht. Aufgrund des Bekanntheitsgrades und des hohen Eintrittspreises habe ich mir einfach mehr erwartet. In meinen Augen ist diese Veranstaltung nicht vergleichbar mit Musicals. Zum Abschluss des Abends sind wir in Berlin ins Spielcasino und später in eine Disko. Das war ein super anstrengender Tag.

2. Tag Fernsehturm und Sony-Center

Am nächsten Tag sahen wir uns den Fernsehturm an, der ein wichtiger Bestandteil der Skyline von Berlin ist. Dort gleich um die Ecke ist schon das KaDeWe, eines der berühmtesten Kaufhäuser Deutschlands mit einer tollen Feinkostabteilung im obersten Stock. Außerdem waren wir noch im Adlon und im Ritz und haben uns die beiden berühmtesten Hotels von innen angesehen, was sehr beeindruckend war.

Besonders hat mir auch das Sony-Center gefallen, eine Glas-Stahl-Konstruktion unter der viele Kneipen und Geschäfte sind. Anschließend mußten wir uns wieder auf die Rückreise machen.

Fazit

In meinen Augen ist Berlin die Multikultistadt Deutschlands. Es gibt dort so viel zu Entdecken, dass eine Reise dorthin sich immer wieder lohnt.

Weiterlesen über unsere Städtereisen in Freiburg, Coburg, Bayreuth, Erfurt, Weimar, München und Stuttgart. Außerdem können sie den Reisebericht über den Besucht des Schlossfestes in Neuburg lesen.

Weitere Länderinformationen und Reiseberichte

Lesen sie über Reiseinfos, Reiseberichte und Reisetipps, die wir im Mai, Juni und Juli eingestellt haben. Zudem erfahren sie Interessantes über die verschiedenen Länder. Zu folgenden Themen haben wir zahlreiche Reiseberichte auf der Internetseite veröffentlicht: Aktivurlaub, wie Wandern oder Fahrrad fahren, Rundreisen in Deutschland und weit weg im Ausland, sowie Städtereisen, dazu gehören auch Veranstaltungen wie das Neuburger Schlossfest. Außerdem haben wir zahlreiche Reisetipps zusammengestellt, wie eine Hitliste unserer besten Urlaube oder unser persönliches Ranking der besten Reiseführer.